Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Friedrich Myconius

Friedrich Myconius

(* 1490 † 1546)

Der Theologe und Kirchenpolitiker Friedrich Myconius (1490–1546) wurde 1524 als Prediger nach Gotha berufen, wo er bis zu seinem Tod wirkte. Er koordinierte die Einführung der Reformation in Westthüringen und war entscheidender Akteur für den Aufbau der Landeskirche und des territorialen Bildungswesens. Als Berater wirkte er auf territorialer, reichsweiter und europäischer Ebene.

Scroll to Top