Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Klassik Stiftung Weimar: Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Klassik Stiftung Weimar: Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Die Herzogin Anna Amalia Bibliothek ist eine öffentlich zugängliche Archiv- und Forschungsbibliothek für europäische Literatur- und Kulturgeschichte mit besonderem Schwerpunkt auf der Epoche zwischen 1750 und 1850. In der Tradition einer Fürstenbibliothek verfügt sie über Sammlungen vom 9. bis zum 21. Jahrhundert, die laufend ergänzt, erschlossen und mit aktueller Forschungsliteratur zugänglich gemacht werden. Über 1 Mio Medien stehen über die Ausleihe und Benutzung zur Verfügung, rund 170.000 Bände können im Freihandbereich des Studienzentrums vor Ort benutzt und entliehen werden. Das Historische Bibliotheksgebäude mit dem berühmten Rokokosaal als Teil des Ensembles Weltkulturerbe ‚Klassisches Weimar‘ wird pro Jahr von knapp 100.000 Personen besichtigt.

Scroll to Top