{
  "response":{"numFound":1,"start":0,"maxScore":13.214277,"docs":[
      {
        "harvested":"2020-07-09T08:53:04Z",
        "id":"marty_0109",
        "fulltext":["marty_0109",
          "\n           21. Juli\n      ...",
          "Jenaer Martyrologium - 0109",
          "Deutsche Forschungsgemeinschaft$pat$2007744-0",
          "Daniel, Prophet$Heiliger$118678752",
          "Praxedis, Heilige$Heiliger$1179851625",
          "Viktor, von Marseille$Heiliger$11919225X",
          "Alexander, von Marseille$Heiliger$1199466956",
          "Felicianus, von Marseille$Heiliger$1199466999",
          "Longinus, von Marseille$Heiliger$1199467049",
          "Sisinnius, Nonsberg, Märtyrer († 0397)$Heiliger$118943839",
          "Florentius, von Bonn († 0304)$Heiliger$121471241",
          "Julia, von Troyes († 0272)$Heiliger$1199467464",
          "Maria Magdalena, Heilige, Biblische Person$Heiliger$118577840",
          "Martyrologium",
          "transcription$

\n    21. Juli\n

 

 

   F. xij. Kl. Augusti.

 

   DanielisGND.\" data-ana=\"tei118678752\"> , der was ein propheta.

 

   Zů Rome sancte PraxedisGND.\" data-ana=\"tei1179851625\"> . Die was ein maget und na manigin gůtin werkin

   quam sie zů gote.

 

   Und ouch sancti VictorisGND.\" data-ana=\"tei11919225X\"> , der was ein ritter. Und do he nicht opfirin

   wolde, do wart he in den kerker bracht. Und alle nacht wart he von deme

   engile zu den siechin geleit. Darna wurdin im die hende zů růcke

   gebundin und die vůze uf gebundin und also durch die stat gezogin. Dar

   na mit knůttilin geslagin und gehangin und sere gepiniget. Und do he zů

   der abgote opfir nicht gen wolde, do sneit man im den vuz ab. Zů lestin

   wart he al zů stozin in der můl. Und dri rittire wurdin mit im

   gemartiret: AlexanderGND.\" data-ana=\"tei1199466956\"> und FelicianusGND.\" data-ana=\"tei1199466999\"> und LonginusGND.\" data-ana=\"tei1199467049\"> . Do sie im bewartin

   des nachtis in deme kerker, do sagin sie das geluchtnisse von den

   engilin. Do wurdin sie bekart und in deme mere getouft. Und des andirn

   tagis enthoubit. Und das kint Eleutherius , do iz bedite zů sime grabe,

   do nam got sinin geist zů im.

 

   Und ouch SisinnijGND.\" data-ana=\"tei118943839\"> und FlorentijGND.\" data-ana=\"tei121471241\"> , die wurdin gemartiret.

 

   Und sancte IulieGND.\" data-ana=\"tei1199467464\"> , die was ein maget.

 

   Bildbeschreibung:

 

   1. Der heilige VictorGND.\" data-ana=\"tei11919225X\"> im Kerker.

 

   2. Der heilige VictorGND.\" data-ana=\"tei11919225X\">, entblößt und aufgehängt zur Folter.

 

   3. Die Enthauptung von vier Heiligen. Vermutlich handelt es sich um die

   von VictorGND.\" data-ana=\"tei11919225X\"> bekehrten Wächter AlexanderGND.\" data-ana=\"tei1199466956\">, FelicianusGND.\" data-ana=\"tei1199466999\"> und LonginusGND.\" data-ana=\"tei1199467049\">, zu

   denen man versehentlich den natürlichen Todes gestorbenen Knaben

   Eleutherius gesellte.

 

 

 

\n    22. Juli\n

 

   G. xj. Kl. Augusti.

 

   Sancte Marie MagdaleneGND.\" data-ana=\"tei118577840\"> , von der got siebin viende vor wisete, do sie

   zů sinin vůzin quam und die mit iren trenin twug und trůgite mit irme

   hare und sie helsite und kuste. Und salbite im sin sůze houbit und

   sieder bleib sie ouch an siner minne stete. Und quam zů sime grabe und

   suchte in mit grozim iamire und sach in mit grozir vroude. Und ouch

   nach siner hiemelvart enmochte sie nicht gelidin, daz sie immer cheinin

   man gesen hette, do sie den aller manne liebisten nicht me gesen

", "   21. Juli", "   22. Juli"], "title":"\n    21. Juli\n ...", "titleSort":"\n    21. Juli\n ...", "titleExact":"\n    21. Juli\n ...", "titleAlt":["Jenaer Martyrologium - 0109"], "titleFirstletter":" ", "entity":["Deutsche Forschungsgemeinschaft$pat$2007744-0", "Daniel, Prophet$Heiliger$118678752", "Praxedis, Heilige$Heiliger$1179851625", "Viktor, von Marseille$Heiliger$11919225X", "Alexander, von Marseille$Heiliger$1199466956", "Felicianus, von Marseille$Heiliger$1199466999", "Longinus, von Marseille$Heiliger$1199467049", "Sisinnius, Nonsberg, Märtyrer († 0397)$Heiliger$118943839", "Florentius, von Bonn († 0304)$Heiliger$121471241", "Julia, von Troyes († 0272)$Heiliger$1199467464", "Maria Magdalena, Heilige, Biblische Person$Heiliger$118577840"], "entityTokenized":["Deutsche Forschungsgemeinschaft$pat$2007744-0", "Daniel, Prophet$Heiliger$118678752", "Praxedis, Heilige$Heiliger$1179851625", "Viktor, von Marseille$Heiliger$11919225X", "Alexander, von Marseille$Heiliger$1199466956", "Felicianus, von Marseille$Heiliger$1199466999", "Longinus, von Marseille$Heiliger$1199467049", "Sisinnius, Nonsberg, Märtyrer († 0397)$Heiliger$118943839", "Florentius, von Bonn († 0304)$Heiliger$121471241", "Julia, von Troyes († 0272)$Heiliger$1199467464", "Maria Magdalena, Heilige, Biblische Person$Heiliger$118577840"], "entitynorole":["Deutsche Forschungsgemeinschaft$2007744-0", "Daniel, Prophet$118678752", "Praxedis, Heilige$1179851625", "Viktor, von Marseille$11919225X", "Alexander, von Marseille$1199466956", "Felicianus, von Marseille$1199466999", "Longinus, von Marseille$1199467049", "Sisinnius, Nonsberg, Märtyrer († 0397)$118943839", "Florentius, von Bonn († 0304)$121471241", "Julia, von Troyes († 0272)$1199467464", "Maria Magdalena, Heilige, Biblische Person$118577840"], "entitynognd":["Deutsche Forschungsgemeinschaft", "Daniel, Prophet$Heiliger", "Praxedis, Heilige$Heiliger", "Viktor, von Marseille$Heiliger", "Alexander, von Marseille$Heiliger", "Felicianus, von Marseille$Heiliger", "Longinus, von Marseille$Heiliger", "Sisinnius, Nonsberg, Märtyrer († 0397)$Heiliger", "Florentius, von Bonn († 0304)$Heiliger", "Julia, von Troyes († 0272)$Heiliger", "Maria Magdalena, Heilige, Biblische Person$Heiliger"], "entityFirstletter":["D", "D", "P", "V", "A", "F", "L", "S", "F", "J", "M"], "classProject":["Martyrologium"], "pages":"0109", "sorting":109, "bcp":["HisBest_cbu_00011660$Jenaer Martyrologium", "marty_0109$\n    21. Juli\n ..."], "bcpId":["HisBest_cbu_00011660", "marty_0109"], "pid":"HisBest_cbu_00011660", "parent":["HisBest_cbu_00011660$Jenaer Martyrologium"], "tenantHierarchy":["Friedrich-Schiller-Universität Jena/Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena$5053491-9"], "tenant":["Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena$5053491-9"], "objectType":"Handschriften", "objectTypeHierarchy":["Handschriften/Seite"], "datasource":"HisBest Martyrologium", "hiddenFromSearch":0, "showtime":["   21. Juli", "   22. Juli"], "images":["https://collections.thulb.uni-jena.de/servlets/MCRTileCombineServlet/MID/HisBest_derivate_00002720/BE_1028_0109.tif$https://collections.thulb.uni-jena.de/rsc/viewer/HisBest_derivate_00002720/BE_1028_0109.tif$BE_1028_0000_00.tif$$CC BY-NC-SA 4.0$"], "scroll":["prev$marty_0001", "next$marty_0110"], "fulltextTei":["transcription$

\n    21. Juli\n

 

 

   F. xij. Kl. Augusti.

 

   DanielisGND.\" data-ana=\"tei118678752\"> , der was ein propheta.

 

   Zů Rome sancte PraxedisGND.\" data-ana=\"tei1179851625\"> . Die was ein maget und na manigin gůtin werkin

   quam sie zů gote.

 

   Und ouch sancti VictorisGND.\" data-ana=\"tei11919225X\"> , der was ein ritter. Und do he nicht opfirin

   wolde, do wart he in den kerker bracht. Und alle nacht wart he von deme

   engile zu den siechin geleit. Darna wurdin im die hende zů růcke

   gebundin und die vůze uf gebundin und also durch die stat gezogin. Dar

   na mit knůttilin geslagin und gehangin und sere gepiniget. Und do he zů

   der abgote opfir nicht gen wolde, do sneit man im den vuz ab. Zů lestin

   wart he al zů stozin in der můl. Und dri rittire wurdin mit im

   gemartiret: AlexanderGND.\" data-ana=\"tei1199466956\"> und FelicianusGND.\" data-ana=\"tei1199466999\"> und LonginusGND.\" data-ana=\"tei1199467049\"> . Do sie im bewartin

   des nachtis in deme kerker, do sagin sie das geluchtnisse von den

   engilin. Do wurdin sie bekart und in deme mere getouft. Und des andirn

   tagis enthoubit. Und das kint Eleutherius , do iz bedite zů sime grabe,

   do nam got sinin geist zů im.

 

   Und ouch SisinnijGND.\" data-ana=\"tei118943839\"> und FlorentijGND.\" data-ana=\"tei121471241\"> , die wurdin gemartiret.

 

   Und sancte IulieGND.\" data-ana=\"tei1199467464\"> , die was ein maget.

 

   Bildbeschreibung:

 

   1. Der heilige VictorGND.\" data-ana=\"tei11919225X\"> im Kerker.

 

   2. Der heilige VictorGND.\" data-ana=\"tei11919225X\">, entblößt und aufgehängt zur Folter.

 

   3. Die Enthauptung von vier Heiligen. Vermutlich handelt es sich um die

   von VictorGND.\" data-ana=\"tei11919225X\"> bekehrten Wächter AlexanderGND.\" data-ana=\"tei1199466956\">, FelicianusGND.\" data-ana=\"tei1199466999\"> und LonginusGND.\" data-ana=\"tei1199467049\">, zu

   denen man versehentlich den natürlichen Todes gestorbenen Knaben

   Eleutherius gesellte.

 

 

 

\n    22. Juli\n

 

   G. xj. Kl. Augusti.

 

   Sancte Marie MagdaleneGND.\" data-ana=\"tei118577840\"> , von der got siebin viende vor wisete, do sie

   zů sinin vůzin quam und die mit iren trenin twug und trůgite mit irme

   hare und sie helsite und kuste. Und salbite im sin sůze houbit und

   sieder bleib sie ouch an siner minne stete. Und quam zů sime grabe und

   suchte in mit grozim iamire und sach in mit grozir vroude. Und ouch

   nach siner hiemelvart enmochte sie nicht gelidin, daz sie immer cheinin

   man gesen hette, do sie den aller manne liebisten nicht me gesen

"], "_version_":1671728436202176512, "score":13.214277}] }, "facet_counts":{ "facet_queries":{}, "facet_fields":{ "objectType":[ "Handschriften",1]}, "facet_ranges":{}, "facet_intervals":{}, "facet_heatmaps":{}}, "highlighting":{ "marty_0109":{}}}
{
  "response":{"numFound":0,"start":0,"maxScore":0.0,"docs":[]
  },
  "facet_counts":{
    "facet_queries":{},
    "facet_fields":{
      "objectType":[]},
    "facet_ranges":{},
    "facet_intervals":{},
    "facet_heatmaps":{}},
  "highlighting":{}}
Suche | Kulturportal
Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
BE_1028_0000_00.tif
BE_1028_0000_00.tif
CC BY-NC-SA 4.0
Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,
um die Qualität unseres Portals ständig zu verbessern, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Sollten Sie Fehler in den Datensätzen entdecken (z.B. Rechtschreibung, Zahlendreher etc.) oder sonstige Probleme mit der Anzeige der Dokumente haben, zögern Sie bitte nicht, uns dies mitzuteilen. Dazu können Sie das nebenstehende Kontakt-Formular verwenden. Ihre Daten werden sicher durch ein SSL-Zertifikat übertragen. Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, klicken sie bitte hier: Informationen zum Datenschutz

   21. Juli ...

Scroll to Top